Zweierlei Gebackene Tofutaler Mit Sternfrucht-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Tofu:

  • 350 g Tofu
  • 3 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer

Tofu Mit Asiatischem Gemüse:

  • 4 Shiitake-Pilzköpfe
  • Sesamöl
  • 50 g Karotten, in feine Würfel geschnitten
  • 50 g Zuckerschoten, in feine Würfel geschnitten
  • 1 EL Sojasauce (eventuell mehr)
  • Chili (frisch gemahlen)
  • Koriander (frisch gemahlen)
  • 0.5 EL Koriander (frisch, gehackt)
  • 100 g Weisses Semmelbrösel (Toastbrot ohne Rinde, fein gemahlen)
  • Öl (zum Ausbacken)

Tofu Mit Grünem Pfeffer:

  • 2 EL Pfefferkörner
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • 1 Ei
  • 1 EL Schlagobers (geschlagen)
  • 50 g Mehl
  • 80 g Semmelbrösel

Sternfrucht-Chutney:

  • 2 Sternfrüchte (Carambola)
  • 150 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 4 Nelken
  • 3 Sternanis
  • 3 Zimt (Stangen)
  • 1 Prise Weissweinessig

Den Tofu gut abrinnen und mit einer Kartoffelpresse zerdrücken. Mit dem Frischrahmverrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und dann die Menge gleichmässig auf 2 Schalen gleichmäßig verteilen.

Vorbereitung Tofu mit asiatischem Gemüse :

Die Shiitake Pilzköpfe abschneiden und kurz in Sesamöl anbraten.

Die fein gewürfelten Karotten und Zuckerschoten blanchieren, abschrecken und abrinnen. Tofumasse, Schwammerln und Gemüse miteinander mischen und mit Sojasosse, Chili und Koriander nachwürzen. Aus der Menge mittelseines Ringes Taler von etwa 4 cm ø formen und vielleicht leicht anfrosten. Anschliessend in Semmelbrösel auf die andere Seite drehen und gemächlich zu Ende backen.

Vorbereitung Tofu mit grünem Pfeffer:

Tofumasse mit Salz, grünem Pfeffer und Petersilie durchrühren. Die Menge ebenfalls mit dem Ring formen und auch leicht anfrosten. Das Ei und die Schlagobers durchrühren. Die geformten Taler zu Beginn in Mehl, dann in Ei mit Schlagobers auf die andere Seite drehen und zum Schluss im Semmelbrösel wälzen. Die panierten Taler in heissem Öl ca. 3 min rösten, bis sie eine leichte Bräunung aufbewahren. Die Taler auf die andere Seite drehen und ebenfalls 3 min rösten. Anschliessend auf Küchenrolle abrinnen.

Vorbereitung Sternfrucht-Chutney:

Die Sternfrucht von dem Kerngehäuse befreien und kleinwürfelig schneiden. Zucker und Wasser aufwallen lassen. Die Gewürze hinzufügen und sirupartig kochen. Die Sternfruchtwuerfel dazugeben und kurz (oder bis zur gewünschten Konsistenz) kochen und mit Weissweinessig nachwürzen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zweierlei Gebackene Tofutaler Mit Sternfrucht-Chutney

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 11.03.2015 um 12:34 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche