Zweierlei Fleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Scheiben Geräuchertes
  • 1 Scheiben Speck (durchwachsenen)
  • 1 Scheiben Rindfleisch (mager)
  • 1 Zwiebel
  • 4 Nelken
  • 1 Handvoll Gewürze (Thymian, Estragon, zerdrückte Lorbeerblätter)
  • 1 Paradeiser

Sauce:

  • Rahm und Mehl

Fleisch anbraten, dabei Zwiebeln, Nelken und oben genannte Gewürze über das Bratengut streuen. Etwa gegen Ende der Garzeit geviertelte Paradeiser hinzfügen. Die Soße mit Mehl und Rahm andicken.

Falls jemand mehr über diese Rezepte der ländlichen Kochkunst wissen will (ich halte das nicht für Werbung!)

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zweierlei Fleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche