Zweierlei Cannelloni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Paket Pastateig vorbereitet (*)

Fleischfüllung:

  • 1 Schalotte
  • Geschält fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • Geschält fein gehackt
  • 250 g Rindfleisch (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Kalbsfond
  • 1 Bund Petersilie (glatt, fein gehackt)

Ricotta-Oliven-Füllung:

  • 250 g Ricotta
  • 1 Ei
  • 100 g Parmesan (gerieben)
  • 50 g Oliven (entsteint)
  • Béchamelsauce
  • 20 g Butter
  • 1 EL Mehl (gehäuft)
  • 300 ml Milch
  • 100 ml Gemüsebouillon
  • Muskat

Zum Fertigstellen:

  • 4 Fleischtomaten gehäutet und in
  • Würfelchen geschnitten

Für die Fleischfüllung Faschiertes in einer heissen Pfanne ohne Fettzugabe auf allen Seiten scharf anbraten. Schalotten und Knoblauch mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Kalbsfond löschen und ungedeckt zehn Min. bei mittlerer Hitze leise machen, bis praktisch alle Flüssigkeit eingekocht ist.

Für die Olivenfüllung Ricotta, Ei und gut die Hälfte von dem Parmesan vermengen. Oliven im Cutter klein hacken und beigeben. Pikant mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Für die Béchamelsauce Butter in einer Chromstahlpfanne zerrinnen lassen.

Mehl hinzufügen und kurz mitdünsten, ohne Farbe annehmen zu.

Mit Milch und Suppe löschen. Unter stetem Rühren zum Kochen bringen, bis die Sauce bindet. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Die Hälfte der Sauce mit dem Faschierten zu einer homogenen Menge hacken. Die Hälfte der Petersilie dazu vermengen. Pikant nachwürzen.

Je die Hälfte der vorbereiteten Pastablaetter mit Fleisch- bzw. Ricottamasse bestreichen und zu Cannelloni zusammenrollen.

Backrohr auf 220 °C vorwärmen.

Tomatenwürfel in eine ofenfeste Form füllen. Cannelloni darauf schichten. Mit Béchamelsauce überziehen und mit dem übrigen Käse überstreuen. In der Ofenmitte fünfzehn bis zwanzig Min. überbacken.

(*) Pastateig vorbereiten - Den Teig genau aus der Verpackung nehmen. Jede Rolle in vier Rechtecke schneiden und diese wiederholt diagonal halbieren. In ausreichend Salzwasser knapp zwei min al dente machen. Mit kaltem Wasser abschrecken. Auf einem sauberen Küchentuch abrinnen. Oder nach Packungsanleitung vorbereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zweierlei Cannelloni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche