Zwei-Beeren-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Vollkornmehl
  • 1 Ei
  • 200 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Salz
  • 1 EL Zucker
  • Fett (für die Form)
  • Aluminiumfolie; zum Blindbacken
  • Linsen (zum Blindbacken)
  • 500 g Johannisbeeren
  • 80 g Gelierzucker
  • 250 g Mascarpone
  • 300 g Himbeeren

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Für Schwangere und Stillende: Gesunder Obstkuchen

Ein Stück dieser Torte entspricht kalorienmässig dem, was Sie in der zweiten Schwangerschaftshaelfte je Tag mehr dienieren dürfen. Sie liefert zusätzlich die jetzt so wichtigen Ballaststoffe und Vitamine.

Das Mehl mit Ei, kalten Fettflöckchen, Salz und Zucker schnell zusammenkneten, Teig in Folie einschlagen und wenigstens 1 Stunde im Gemüsefach des Kühlschranks ruhen. Eine Tortenspringform einfetten. Teig auswalken und in die geben (26 cm ø) legen, einen 2 bis 3 cm breiten Rand hochziehen. Den Boden ein paarmal mit einer Gabel einstechen. Aluminiumfolie mit der blanken Seite auf den Teig legen, rundum hochziehen und die Torte mit trockenen Linsen befüllen: Der Kuchen wird mit "blinder" Füllung gebacken, damit der Rand nicht nach innen fällt. Bei 200 Grad (Gas Stufe 3) im aufgeheizten Backrohr ungefähr 25 min backen. Herausholen, Aluminiumfolie samt Linsen herausnehmen und den Boden in der obersten Schiene ein weiteres Mal 5 min Farbe annehmen. Abkühlen. Johannisbeeren durch ein Sieb passieren. Mit Gelierzucker im Handrührer ungefähr 10 min aufschlagen, bis der Beerenmus dicklich wird. Mascarpone behutsam unterrühren und die Krem in die Torte befüllen. Im Kühlschrank ein wenig fest werden, mit den Himbeeren belegen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwei-Beeren-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche