'Zuppetta' di Mare, 'Suppe' mit Meeresfrüchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitungszeit:

  • 40 Min.

Kalorien:

  • Geputzte Karotten
  • Stangenspargel
  • 400 g Zucchini
  • 200 g Babytintenfische
  • 60 ml Schlagobers
  • 20 Venusmuscheln
  • 16 Warzige Venusmuscheln
  • 4 Krebsschwänze
  • 2 Eidotter
  • Butter
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Die Karotten 5 Min. in ein klein bisschen Butter und Wasser weichdünsten. Später die Zucchini und die halbierten Spargelstangen dazugeben und alles zusammen weitere 5 Min. weichdünsten. ein klein bisschen Salz und Pfeffer hinzufügen und von dem Küchenherd nehmen. Alle Muscheln in einer Bratpfanne in ein klein bisschen Öl erhitzen, bis sie sich öffnen. Aus der Bratpfanne nehmen, je die leere Muschelhälfte der 'doppelten' Muscheln abbrechen und die Kochflüssigkeit passieren. Die Krebsschwänze und die Babytintenfische in der Flüssigkeit 3 Min. gardünsten. Die verquirlten Dotter und das Schlagobers dazugeben, alles zusammen gut vermengen und von dem Küchenherd nehmen. Sofort mit den halbierten Meeresfrüchten und dem Gemüse zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

'Zuppetta' di Mare, 'Suppe' mit Meeresfrüchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche