Zuppa pavese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Zuppa pavese die Weißbrotscheiben in heißer Butter beidseitig goldgelb rösten. Den Boden eines Suppentopfs damit belegen. Eier gut versprudeln und über die Brotschnitten gießen.

Alles mit Parmesan bestreuen und mit heißer Rindsuppe auffüllen.

Die Zuppa pavese im auf 220 °C vorgeheizten Backrohr bei großer Oberhitze etwa 10 Minuten gratinieren und heiß servieren.

Tipp

BACKROHRTEMPERATUR: 220 °C (Oberhitze)
GARUNGSZEIT: ca. 10 Minuten
TIPP: Das Originalrezept aus Pavia sieht vor, dass die Eier ganz bleiben müssen und die Suppe so lange gratiniert wird, bis das Eiklar gerade gestockt, die Dotter aber noch flüssig sind.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare3

Zuppa pavese

  1. Illa
    Illa kommentierte am 18.01.2015 um 13:55 Uhr

    fein!

    Antworten
  2. Steffi-H
    Steffi-H kommentierte am 11.01.2015 um 12:45 Uhr

    Klingt gut

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 23.03.2014 um 15:32 Uhr

    bestimmt lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche