Zuppa inglese nach Rainer Sass'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Creme:

  • 5 Eidotter
  • 50 g 'Maizena (Maisstärke)
  • 1000 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Zucker
  • 1 Biskuitboden, hoch
  • 200 g Orangen, kandiert
  • 20 ml Averna
  • 20 ml Amaretto

Eischaum:

  • 5 Eiklar
  • 200 g Zucker

Averna oder Ramazzotti - ital. Süsser Kräuterlikör Masse nach Belieben - wenigstens jeweils 2 Schnapsgläser

Eidotter mit Maizena (Maisstärke) und Zucker auf dem Wasserbad cremig rühren. Vanilleschote auskratzen und in der Milch 10 min ausköcheln.

'Schote entfernen, Milch zur Eiermischung Form - rühren, damit eine sämige Konsistenz entsteht.

Diese Mischung in einen Kochtopf Form und unter durchgehendem Rühren einmal zum Kochen bringen.

Krem wenigstens 3 bis 4 Stunden im Kühlschrank abkühlen. Biskuitboden in 3 Platten teilen - mit großem Sägemesser - und ein klein bisschen drehen.

Besser schneiden lässt sich der Biskuit wenn er leicht angefroren ist - also vorher kurz in den Kühler!

2 Biskuitplatten mit Kräuterlikör und die 3. mit Amaretto tränken. Eine große Gratinform beziehungsweise ein tiefes Blech mit einem Biskuitboden ausbreiten darauf die Vanillecreme Form - nochmal ein Biskuitboden und nochmal Krem.

Auf den letzten Biskuitboden gibt man den mit 200 g Zucker sehr steif geschlagenen Schnee.

Der zweite Boden nur mit kleingeschnittenen kandierten Orangen belegt. 'Alles für 10 min bei 180 °C in das Backrohr schieben so bekommt die Schneehaube eine schöne Farbe Achtung! verbrennt rasch.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zuppa inglese nach Rainer Sass'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche