Zuppa di pesce / Fischsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1200 g Mittelmeerfische, gemischt Meeräsche, Petersfisch,
  • Makrele, Dornhai, Dorsch, Drachenfisch, Aal
  • 500 g Tintenfische (klein)
  • 10 sm Krebsschwänze
  • 125 ml Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen; Stifte
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Karotte; kleine Stückchen
  • 2 Selleriestangen; Scheibchen
  • 3 Fleischtomaten; gehäutet, entkernt, Würfel
  • 1 sm Peporoni, scharf
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Salz

Fische vorbereiten, ausnehmen, abspülen, Köpfe klein schneiden (usw.) und die Fische in Portionstücke teilen.

Abfall (Köpfe, Flossen und Schwänze) in einen Kochtopf Form, mit Wasser überdecken und auskochen. Diesen Bratensud zur Seite stellen.

Tintenfische reinigen, abspülen und in Ringe schneiden.

Muscheln ausführlich unter fliessendem Wasser abbürsten. Mit einem Küchentuch trocken reiben.

In einem breiten Kochtopf zwei EL Olivenöl erhitzen und die Muscheln darin so lange gardünsten, bis sie sich geöffnet haben. Noch geschlossene Muscheln wegwerfen. Mit Kochsud zur Seite stellen.

Im übrigen Öl Karotte, Zwiebel, Knoblauch, Sellerie, Paradeiser und Peporoni anbraten. Mit dem Wein löschen und ein klein bisschen kochen.

Erst mal Tintenfische dazugeben und 20 min gardünsten.

Restliche Fische dazugeben, mit Fischsud (durchgeseiht) aufgiessen. Weitere 15 min machen.

Erst am Schluss Muscheln dazugeben und noch 5 min gardünsten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zuppa di pesce / Fischsuppe

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 24.05.2015 um 08:58 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche