Zuppa di fagioli e farro - Bohnensuppe mit Dinkelkörnern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Getrocknete weisse Bohnen z.B. Bechernellini-Bohnen
  • 100 g Dinkel (gekörnt)
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 Chilischote
  • 1 Karotte
  • 1 Selleriestange mit Blättern fein ges
  • 1000 ml Wasser

Zum Servieren:

  • Olivenöl
  • Basilikumblätter
  • Pfeffer

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Bohnen eine Nacht lang in genügend Wasser einweichen, dann in frischem Wasser in ungefähr Anderthalb Stunden gar - jedoch nicht zu weich - machen. Etwa ein Drittel der Bohnen entnehmen und zermusen.

In der Zwischenzeit die Dinkelkörner in einem Topf abgekühlt aufsetzen, aufwallen lassen, in etwa zwanzig Min. machen und dann in ein Sieb schütten.

Öl in einem Kochtopf erhitzen, Chili, Knoblauch, Karotte und Sellerie darin anbraten. Wasser aufgießen und mit Salz würzen. Aufkochen. Die pürierten und die ganzen Bohnen hinzufügen. Den Dinkel hinzfügen, das Ganze gemeinsam noch ca. fünfzehn Min. min auf kleiner Flamme sieden.

In tiefen Tellern mit ein kleines bisschen Olivenöl, Basilikum und schwarzem Pfeffer verfeinert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zuppa di fagioli e farro - Bohnensuppe mit Dinkelkörnern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche