Zuppa di cipolle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Zwiebel
  • 100 g Pecorino (gerieben)
  • 300 g Mindestens einen Tag altes, hausgemachtes Brot
  • 300 ml Wasser oder evtl. Gemüsesuppe (oder Hühnersuppe)
  • Olivenöl extravergine zum Anbraten

Die abgeschälten und sehr fein geschnittenen Zwiebeln gemächlich in ein kleines bisschen Öl in der Bratpfanne anbraten. Sobald sie zart geworden sind, Form Sie Gemüsesuppe oder warmes Wasser hinzu, und sie bei mässiger Temperatur gemächlich etwa 1 Stunde auf kleiner Flamme sieden. Schichten Sie dann in einer Gratinform zu Anfang die Brotscheiben, darüber die Zwiebeln und dann den geriebenen Pecorino und überbacken Sie die Suppe im 200 Grad heissen Herd, bis sich eine goldbraune Kruste gebildet hat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zuppa di cipolle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte