Zungenfrikassee mit Langkornreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Zunge (gekocht)
  • 3 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Mehl
  • Zungenbrühe
  • 2 Scheiben Zitrone
  • Muskatblüte
  • Pfeffer
  • 1 Glas Weisswein
  • 1 Ei

Zunge zubereiten und würfelig schneiden. In Butter feingeschnittene Zwiebel weichdünsten. Mehl dazugeben und anschwitzen. Mit Zungenbrühe löschen und auffüllen. Einkochen, bis die Sauce sämig ist. Entkernte Wein, Gewürze, Zitronenscheibchen und Zungenwürfel dazugeben und durchkochen. Vor dem Anrichten mit Eidotter legieren.

Zugabe: Langkornreis.

private Anmerkung: Ich fertige die Einbrenn eher extra, da sie gemeinsam mit Zwiebel stark am Bratpfannen- beziehungsweise Topfboden haftet und leichter brennt. Ausserdem kann man das Andicken besser dosieren, weil man, wenn man zuviel Schwitze hat, ja nicht das Ganze einfüllen muss.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zungenfrikassee mit Langkornreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche