Zunge mit Schwipps

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1250 g Gepökelte Rinderzunge
  • 1500 ml Wasser
  • 1 Bund Suppengrün
  • 250 g Champignons (frisch)
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 250 ml Rotwein
  • 2 Pk. Tomatensosse (Instant)

Rinderzunge spülen, gegebenenfalls wässern und mit 1 1/2 bis 2 Liter Wasser aufwallen lassen. Dabei immer wiederholt abschäumen. 1 Bund Suppengrün reinigen, spülen, dazufügen und Zunge in etwa 3 Stunden machen. Sie ist gar, wenn die Spitze weich ist und die Haut sich abziehen lässt. Die Zunge herausnehmen, mit kaltem Wasser abschrecken und die Haut entfernen, derweil die Zunge noch heiß ist.

Die Champignons reinigen, abspülen und in Scheibchen schneiden. In der Butter/ Leichtbutter ca. 10 Min. weichdünsten, ein Viertel l Rotwein und ein Viertel l Wasser hinzugießen und zum Kochen bringen. 2 Schachteln Instant-Tomatensosse untermengen, aufwallen lassen, die Zunge in Scheibchen schneiden, in die Soße Form und ca. 10 Min. darin ziehen.

+- -+

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zunge mit Schwipps

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche