Züricher Geschnetzeltes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 EL Zwiebeln, abgeschält
  • 160 g Champignons
  • 500 g Kalbsschnitzelfleisch
  • Pfeffer
  • Salz frisch aus der Mühle
  • 2 EL Erdnussöl
  • 3 EL Butter
  • 200 ml Weisswein (Schweiz)
  • 400 ml Rahm
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Bund Blattpetersilie (frisch)

Das Fleisch in zarte Streifen schneiden (circa 3 cm). Das Geschnetzelte mit Pfeffer und Salz aus der Mühle würzen und in zwei Portionen teilen. Eine große Bratpfanne mit der Hälfte des Erdnussöles sehr gut erhitzen, einen Teil des Fleisches einfüllen und kurz anbraten. Das Fleisch aus der Bratpfanne nehmen, warm stellen. Mit dem übrigen Fleisch ebenso verfahren. In derselben Bratpfanne die Butter erhitzen, die Zwiebeln beifügen und weichdünsten. Die in Scheibchen geschnittenen Champignons hinzfügen, Weisswein aufgießen und zur Hälfte reduzieren. Den Bratensaft von dem Fleisch und den Rahm hinzfügen und alles zusammen zur gewünschten Konsistenz machen. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Das Fleisch in die Sauce Form, erhitzen (nicht mehr machen) und vorsichtig durchrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Züricher Geschnetzeltes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche