Zürcher Rouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schweinsschnitzel
  • 8 Scheiben Scheibletten-Käse
  • 100 g Schinken oder Krakauer (in Scheibchen geschnitten)
  • 125 ml Sauerrahm
  • 250 ml Rindsuppe
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Basmatireis:

  • 0.5 Zwiebel
  • 3 Nelken
  • 200 g Basmatireis
  • 400 ml Rindsuppe
  • Leichtbutter
  • Schnittlauch (gehackt)

eine halbe Stunde, einfach Schweinsschnitzel klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit jeweils einer Lage Käse und Schinken belegen. Die belegten Schnitzel einrollen und mit kleinen Metallspiesschen feststecken. Die Rouladen in Mehl auf die andere Seite drehen, kurz in heissem Öl anbraten. Mit Rindsuppe aufgiessen, 4 Scheibchen Scheiblettenkäse zerteilt in den Kochtopf hinzfügen (so wird die Sauce schön mollig) und 25 min gardünsten. Später die Rouladen aus dem Kochtopf nehmen und die Sauce mit Sauerrahm verfeinern. Die Rouladen in Scheibchen schneiden und anrichten.

Für den Langkornreis:

Die Zwiebel mit den Nelken spicken. In einem Kochtopf Langkornreis in ein wenig Leichtbutter glasig anrösten, mit Rindsuppe aufgiessen und die Zwiebel dazugeben. aufwallen lassen und bei kleiner Temperatur bei geschlossenem Deckel zirka 15 Min. weichdünsten. Vor dem Servieren den Langkornreis mit gehacktem Schnittlauch überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zürcher Rouladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche