Zürcher Geschnetzeltes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Erdäpfeln (halbfest kochend)
  • 250 g Kalbsgeschnetzeltes
  • 100 g Champignons (frisch)
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 50 ml Weisswein (trocken)
  • 100 ml Schlagobers
  • 300 ml Kalbsfond
  • 1 Teelöffel Mehlbutter (weiche Butter und Mehl zu
  • Gleichen Teilen gemischt)
  • 2 EL Schlagobers (geschlagen)
  • 0.25 Bund Blattpetersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz

Die Erdäpfeln halb gar machen, dann schälen.

Das Fleisch in einer Bratpfanne mit Butterschmalz scharf anbraten, dann in ein Sieb Form und den Bratensud auffangen. Die Champignons in feine Scheibchen schneiden und in der Fleischpfanne mit den Schalotten anbraten. Mit Weisswein löschen, Schlagobers und Kalbsfond dazugeben, auf die Hälfte kochen und mit Mehlbutter binden.

Die Erdäpfeln grob raspeln und mit Salz und Pfeffer würzen. In eine beschichtete Bratpfanne Form und auf beiden Seiten goldbraun zu Ende backen.

Den Bratensud mit der Sauce mischen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Kurz vor dem Servieren die Fleischscheiben in der heissen Sauce erwärmen. (Die Sauce soll nicht machen.) Als nächstes die Schlagobers unterziehen. Das Rösti halbieren und auf zwei Tellern anrichten. Das Geschnetzelte zufügen und mit gehackter Petersilie überstreuen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zürcher Geschnetzeltes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche