Zuckerschotensuppe mit Zitronensahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Erdäpfeln
  • 600 g Zuckerschoten
  • Salz
  • 100 g Schalotten
  • 30 g Butter
  • 200 ml Weisswein
  • 600 ml Geflügelfond
  • 200 ml Schlagobers
  • 2 Thymian
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Teelöffel Pfeffer (eingelegt)
  • 1 Teelöffel Pfefferbeeren
  • Pfeffer

Zubereitungszeit:

  • 1:10 Stunden

V I T A L I N F O - P.P.:

Für alle, die Erdbeeren lieben:

1. Die Erdäpfeln von der Schale befreien und in zirka 1 cm große Stückchen schneiden.

Die Zuckerschoten reinigen. 50 g Zuckerschoten 3 Min. in kochend heissem Salzwasser gardünsten, in eiskaltem Wasser abschrecken und abrinnen. Die vorgegarten Zuckerschoten diagonal in 3-4 mm schmale Stückchen schneiden und zur Seite stellen. Die Schalotten in feine Würfel schneiden.

2. Die Butter in einem Kochtopf erhitzen und die Schalotten darin glasig weichdünsten. Die Erdäpfeln dazugeben und mit Weisswein, Geflügelfond und 100 ml Schlagobers auffüllen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 min machen. Nach 10 min die übrigen Zuckerschoten und den Thymian dazugeben.

3. Die Zitronenschale fein abraspeln, den Saft einer Zitrone ausdrücken.

Die restliches Schlagobers halb steif aufschlagen. Zitronenschale und 2-3 El Saft einer Zitrone unterziehen und abgekühlt stellen. Den grünen Pfeffer abrinnen und abtrocknen. Grünen Pfeffer und rosa Pfefferbeeren mit einem großen Messer klein hacken.

4. Die Suppe mit dem Schneidstab sehr fein zermusen, dann durch ein feines Küchensieb Form, dabei mit dem Rücken einem Schöpfer gut durchdrücken. Die Suppe kurz zum Kochen bringen, mit Salz und Pfeffer würzen und in tiefen Tellern anrichten. Die Zitronensahne und die geschnittenen Zuckerschoten auf der Suppe gleichmäßig verteilen. Mit dem fein gehackten Pfeffer überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zuckerschotensuppe mit Zitronensahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche