Zuckerschneckchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1/2 Glas Marmelade (nach Wahl)
  • 4 EL Staubzucker
  • 1 TL Himbeersaft (oder Ribiselsaft)
  • 1 EL Zuckerperlen
  • 100 g Staubzucker
  • 150 g Margarine
  • 300 g Weizenmehl (glatt)
  • 1 Stk Dotter
  • 1 Pkg Vanillezucker

Für die Zuckerschneckchen aus Staubzucker, Margarine, Mehl, Dotter und Vanillezucker einen Mürbteig bereiten und kühl rasten lassen, dann ausrollen, mit einer passenden Form kleine Schnecken ausstechen.

Aus den Teigresten zwischen den Schnecken Herzerl oder Blumerl ausstechen für die Schneckenhäuser. Bei 180 Grad Ober/Unterhitze hell backen. Auskühlen lassen.

Marmelade glatt rühren und immer zwei Kekserl zusammenkleben. Aus Saft und Zucker eine Glasur rühren und die Schnecken damit bestreichen. Wer will kann auch Kirschrum statt Saft nehmen.

Kleine Blumerl und Herzerl auf die Schnecken kleben, Augen mit Vorsicht aufkleben, fertig.

Tipp

Die Zuckerschneckchen kann man natürlich auch mit einer anderen Farbe glasieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare11

Zuckerschneckchen

  1. monic
    monic kommentierte am 20.12.2015 um 11:57 Uhr

    sehen sehr schön aus - aber statt Margarine lieber Butter

    Antworten
  2. katerl19
    katerl19 kommentierte am 17.12.2015 um 15:08 Uhr

    Süüß!

    Antworten
  3. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 29.11.2015 um 10:19 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  4. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 23.04.2015 um 23:40 Uhr

    Ein im wahrsten Sinn des Wortes süßes Rezept!

    Antworten
  5. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 06.12.2014 um 15:45 Uhr

    SUPER

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche