Zuckergebäck mit Vanillegeschmack

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 330 g Mehl (glatt)
  • 220 g Butter
  • 100 g Staubzucker (fein gesiebt oder Feinkristallzucker)
  • 40 g Vanillepuddingpulver
  • 1 Prise Salz
  • 4 Dotter
  • 10 g Vanillezucker

Zum Bestreuen:

  • Feinkristallzucker (oder Gelbzucker)
Sponsored by Weihnachtsbäckerei aus Österreich

Für das Zuckergebäck alle Zutaten in eine Schüssel oder auf eine Arbeitsfläche geben, mit den Händen vermischen und rasch zu einem Teig verarbeiten. Teig zu Rollen formen, mit Klarsichtfolie abdecken und im Kühlschrank ca. 2 bis 3 Stunden rasten lassen.

Von den Teigrollen mittels Teigkarte kleine Stücke abnehmen und mit der Handinnenfläche zu dünnen, länglichen Stangerln drehen. (Nach Belieben können auch Brezerl, Kipferl, kleine Striezel oder Ringerl geformt werden.) Die Gebäckstücke in Zucker rollen oder mit Zucker bestreuen.

Das Zuckergebäck auf ein vorbereitetes Backblech setzen und im vorgeheizten Backrohr bei 165 bis 175 °C 10 bis 13 Minuten unter Aufsicht backen.

Variante: Wenn Sie etwas für die Optik und Geschmacksvielfalt tun wollen, dann wälzen Sie doch die Gebäckstücke zur Abwechslung in einer Mischung aus Zucker, Zimt und gemahlenen Nüssen, einem Gemisch aus Mohn und Zucker, in Ovomaltine oder in einer Kokosflocken-Zucker-Mischung.

Tipp

Dieses Zuckergebäck Rezept eignet sich auch hervorragend für Weihnachten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 4 0

Kommentare16

Zuckergebäck mit Vanillegeschmack

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 02.01.2016 um 16:57 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Maki007
    Maki007 kommentierte am 15.12.2015 um 18:01 Uhr

    köstlich

    Antworten
  3. julebo
    julebo kommentierte am 10.12.2015 um 14:38 Uhr

    toll

    Antworten
  4. habibti
    habibti kommentierte am 30.11.2015 um 20:38 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 27.11.2015 um 16:34 Uhr

    nette Idee

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche