Zuckerfondant selbst gemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Staubzucker
  • 1 Zitrone
  • 75 ml Rapsöl
  • 50 ml Wasser

Für den Zuckerfondant den Saft der Zitrone auspressen. Rapsöl mit Zitronensaft und 2 EL Wasser in einen Topf geben und erhitzen. Die Hälfte des Zuckers dazugeben, aufkochen lassen, von der Kochstelle nehmen und den restlichen Zucker unterrühren. Die Masse auf eine mit Staubzucker bestreute Arbeitsfläche geben und so lange kneten, bis sie ausgekühlt ist. Den Zuckerfondant bis zur Weiterverwendung in Klarsichtfolie einwickeln.

Tipp

Je nach Bedarf können Sie den Zuckerfondant mit Lebensmittelfarben einfärben oder durch Zugabe von Kakaopulver, Kaffeepulver, Vanilleöl etc. aromatisieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare6

Zuckerfondant selbst gemacht

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 21.01.2016 um 16:59 Uhr

    Lässt sich der selbstgemachte Fondant so weiterverarbeiten wie der fertige Fondant, den man kaufen kann?

    Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 16.11.2015 um 20:09 Uhr

    Das werde ich probieren

    Antworten
  3. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 07.10.2015 um 07:28 Uhr

    gut

    Antworten
  4. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 28.03.2015 um 14:30 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Balance63
    Balance63 kommentierte am 12.02.2015 um 17:05 Uhr

    wow, das ist ja ein einfachen Rezept, das muss ich ausprobieren. ich hab bisher immer viel aufwendiger gemacht.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte