Zuckerbögen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 50

Für die Zuckerbögen Dotter, Staubzucker und Vanillezucker schaumig schlagen und vorsichtig das Mehl untergrühren. Eiklar zu steifen Schnee schlagen und unter die Dottermasse ziehen.

Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen, mit Rosinen bestreuen und bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen.

Die noch warme Masse in gleiche Streifen schneiden (ca. 2 x 8 cm) und diese über einen kleinen Nudelwalker auskühlen lassen.

Die Zuckerbögen als Deko verwenden oder einfach so genießen.

Tipp

Die Zuckerbögen sind eine schöne Deko für Eis und Cremen. Für kleinere Bögen, einfach etwas anderes zum trocknen verwenden. Wer möchte, tunkt die Zuckerbögen auf einer Seite in Schokolade.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zuckerbögen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche