Zuccotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Die Füllung:

  • 800 g Schlagobers
  • 200 g Schoko (zartbitter)
  • 2 Pk. Sahnefestiger
  • 4 EL Espresso, abgekühlt
  • 50 g Mandelkerne (gehackt)
  • 50 g Haselnüsse (gehackt)
  • 1 Biskuittortenboden, fertig von dem Bäcker oder evtl. selbstgebacken

Für die Füllung:

Die Hälfte des Schlagobers und zerbröckelte Schoko unter Rühren zum Kochen bringen, auskühlen und etwa drei Stunden im Kühlschrank durchkühlen.

In der Zwischenzeit den Tortenboden einmal waagerecht durchschneiden. Einen Kreis (etwa 20 cm ø) in der Grösse einer Backschüssel mit rundem Boden (Inhalt 2 bis 2, 5 1) ausschneiden. Aus restlichem Biskuit in etwa neun dünne, ein klein bisschen kürzere "Tortenstücke" und einen kleinen Kreis (5 cm ø) schneiden. Backschüssel mit Wasser ausspülen und mit Frischhaltefolie ausbreiten.

Den kleinen Kreis in die Mitte der geben legen und die Tortenstücke mit der Spitze nach unten in die Backschüssel legen. Restliche Schlagobers (mit dem Sahnefestiger) steif aufschlagen. Kalte Schokoladensahne mit den Quirlen des Mixers steif aufschlagen und Espresso unterziehen.

Beide Sahnemischungen, Mandelkerne und Haselnüsse mit einem Teigschaber locker mischen. Füllung in die Backschüssel geben und glattstreichen. Den großen Biskuitkreis darauflegen und glatt drücken. Backschüssel für wenigstens drei Stunden in den Kühlschrank stellen. Den Zuccotto vorsichtig aus der geben auf eine Platte stürzen.

Nährwerte

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zuccotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche