Zucchinisouffle - Vollwertküche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Zucchini
  • 1 lg Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.5 Teelöffel Salbei (getrocknet)
  • 0.5 Teelöffel Rosmarinnadeln
  • 1 Teelöffel Basilikum
  • 1 Prise Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Teelöffel Gemüsesuppe (gekörnt)
  • 200 g Mozzarella
  • 2 EL Weizenvollkornmehl
  • 3 Eier

Die Zucchini abspülen und kleinschneiden. Die Zwiebel schälen und hacken und mit den Zucchini im Öl (1 TL davon zurückbehalten) anbraten. Das Gemüse mit dem Salbei, dem Rosmarin, dem Basilikum sowie dem Pfeffer würzen und 20 Min. bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur weich dünsten.

Die Zucchini im Handrührer zermusen oder evtl. durch ein Sieb aufstreichen und den Saft einer Zitrone und die gekörnte Gemüsesuppe unterziehen. Das Püree auskühlen.

Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Den Käse mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Mehl unter das Zucchinipüree rühren.

Die Eier in Dotter und Eiweisse trennen. Die Dotter unter das Zucchinipüree rühren, die Eiweisse steif aufschlagen und behutsam unterrühren. Eine hohe feuerfeste geben mit dem übrigen Öl ausstreichen. Die Soufflemasse hineingeben und im Backrohr auf der mittleren Schiene ungefähr 30 Min. goldbraun backen.

Zubereitungszeit: eine halbe Stunde, Backzeit: eine halbe Stunde

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchinisouffle - Vollwertküche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche