Zucchinisoufflè

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gemüsemasse:

  • 450 g Zucchini
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 1 Prise Salz
  • Sm Pfeffer, frisch aus der Mühle
  • 1 Teelöffel Basilikum (getrocknet)

SoufflÈMasse:

  • 3 EL Butter
  • 3 EL Mehl
  • 330 ml Milch (warm)
  • 6 Eidotter
  • 2 EL Parmesankäse
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 7 Eiklar
  • 1 Prise Weinstein

Haben Sie schon dieses Zucchini-Rezept probiert?

Zucchini spülen, säubern und feinraspeln.

Zwiebel von der Schale befreien und hacken. In einer Bratpfanne Butter schmelzen und flach gar weichdünsten. Die geriebene Zucchini daruntermischen und bei ziemlich starker Temperatur schnell rösten, dabei rühren, bis sie gar sind und die ausgetretene Flüssigkeit verdampft ist.

Salz, Pfeffer und Basilikum zufügen, noch ein paar Min. rühren und die Bratpfanne von dem Feuer nehmen.

In einem Saucentopf Butter schmelzen und Mehl hineinrühren, wenige min anschwitzen, dann mit warmer Milch löschen. Durcharbeiten, bis die Sauce dicksämig und glatt ist. Vom Feuer nehmen und einzeln Eidotter untermengen.

Zuletzt die gebratenen Zucchini und Parmesankäse unterziehen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Eiklar mit ein kleines bisschen Weinstein zu festem Eischnee aufschlagen. Mit ¼ des Eischnees die Sauce auflockern und den Rest unterziehen. Die Menge in eine Soufflèform (ca. 2 Liter mit Kragen aus Alufolie und Bindfaden) und im aufgeheizten Herd bei 175 °C 40 Min. backen. Die Oberfläche sollte goldbraun sein.

Servierhinweise: Mit Holländischer Käsesauce bzw. Sauce

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Zucchinisoufflè

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche