Zucchinirahmsuppe Mit Ringelblumen Und Gänseblümchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 50 g Ricotta
  • 75 g Mehl
  • 25 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 0.5 Bund Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 0.5 Bund Ringelblumenblüten, unbehandelt
  • 1500 ml Gemüsesuppe
  • 1000 g Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • Sm Ingwer, frisch gerieben
  • 2 EL Schlagobers
  • 1 Bund Gartenkräuter (Dill, Petersilie, Liebstöckel usw. ), fein gehackt
  • ein paar Gänseblümchenblüten, unbehandelt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter

Zwiebel in ein wenig Butter anschwitzen, die Hälfte davon mit Parmesan, Mehl, Ricotta, ein wenig Butter, Ei und Eidotter mischen, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Schnittlauch und ein paar gehackte Ringelblumen vorsichtig darunter ziehen.

Von der Menge Knödel abstechen und diese in einem halben l Gemüsesuppe gar ziehen.

Zucchini halbieren, entkernen und abschneiden. Zu der restlichen Zwiebeln im Kochtopf Form, Knoblauch und Ingwer hinzufügen und gut anschwitzen. Mit 1 Liter Gemüsesuppe auffüllen und mit Salz würzen. Zucchini weich machen, Schlagobers dazugeben, alles zusammen zermusen, passieren und nachwürzen.

Zum Schluss die Küchenkräuter unterrühren und die Knödel, Ringelblumenblüten und Gänseblümchen daraufgeben.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchinirahmsuppe Mit Ringelblumen Und Gänseblümchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche