Zucchinipuffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Zucchini
  • 2 Zwiebel
  • 2 Bund Dille
  • 4 Eier
  • 60 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 ml Olivenöl
  • Glatte Petersilie zum Garnieren
  • 2 Pk. Sahnejoghurt (á 150g)

Zucchini spülen, Strunk und Blüte zurechtschneiden. Zucchini mit dem Schnitzelwerk grob reiben. Zwiebeln schälen und fein würfelig schneiden, Dill hacken.

Die Eier nach und nach unter das Mehl rühren, so dass ein glatter Teig entsteht. Gut mit Zwiebeln, Dill, Zucchini, Salz und Pfeffer mischen. In zwei Bratpfannen jeweils 1 El Olivenöl auf 3 bzw. Automatik-Kochstelle 12 erhitzen. Pro Puffer 1 El Teig hineingehen und ein wenig auseinanderstreichen. Die Puffer von jeder Seite 2 bis 3 Min. auf 2 bzw. Automatik-Kochstelle 8 bis 10 rösten, bis sie goldbraun sind. Auf eine vorgewärmte Platte legen und mit gezupfter Petersilie dekorieren. Den Sahnejoghurt gesondert dazu zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zucchinipuffer

  1. Maki007
    Maki007 kommentierte am 04.01.2014 um 21:37 Uhr

    gute und leichte Variante ;)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche