Zucchinikuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 200 g Zucchini (gerieben)
  • 200 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 50 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Schokoladenglasur
  • Marmelade

Für den Zucchinikuchen Eier, Zucker und Öl mit einem Mixer cremig schlagen.

Mehl, Zimt und Backpulver seihen und mit allen übrigen Zutaten vorsichtig unter die Eiermasse heben.

Den Teig bei 175° C 35-40 Minuten backen.

Den Zucchinikuchen mit Marmelade und einer Schokoladenglasur überziehen, oder einfach mit Staubzucker bestreuen.

 

Tipp

Verwenden Sie für den Zucchinikuchen unbehandelte Zitrone am besten in Bio-Qualität!

Was denken Sie über das Rezept?
60 16 31

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare48

Zucchinikuchen

  1. tatinka
    tatinka kommentierte am 10.01.2017 um 18:38 Uhr

    Wir essen ihn gerade nur mit Staubzucker und er ist absolut nicht trocken! Sehr sehr lecker!!

    Antworten
  2. Schlumpitschi
    Schlumpitschi kommentierte am 23.11.2016 um 22:43 Uhr

    Ich finde den Kuchen leider ohne Schokoglasur leider trocken. Am Besten passt meiner Meinung Marillenmarmelade dazu.

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 07.08.2016 um 18:50 Uhr

    wann kommen die Zucchiniraspel hinein?

    Antworten
    • tatinka
      tatinka kommentierte am 10.01.2017 um 19:15 Uhr

      Ganz zum Schluss unterheben

      Antworten
    • Schlumpitschi
      Schlumpitschi kommentierte am 23.11.2016 um 22:40 Uhr

      ich gebe es mit den Mehl abwechseld hinein

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche