Zucchinikuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 300 g Vollrohrzucker (brauner)
  • 5 Eier
  • 2 EL Vanillezucker
  • 250 ml Öl
  • 200 g Haselnüsse (gemahlene)
  • 1 TL Zimt (gemahlen)
  • 400 g Zucchini (mit Schale, fein geraspelt)
  • 150 g Weizenmehl
  • 135 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 1 1/2 EL Kakaopulver
  • Kuvertüre (dunkle, zum Glasieren)
  • Zuckerperlen (bunte, zum Verzieren)

Für den Zucchinikuchen den Ofen auf 160 Grad vorheizen. Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker im Mixer dickschaumig aufschlagen. Das Öl während dem Rühren langsam zugießen.

Die geraspelten Zucchini, Haselnüsse und den Zimt vorischtig unter die Masse heben. Mehl, Natron, Backpulver und Kakao mischen, darüber sieben und vorsichtig unterziehen. Den ziemlich flüssigen Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes, großes Backblech verteilen und ca. 45 Minuten backen.

Auskühlen lassen und mit der geschmolzenen Kuvertüre überziehen. Je nach Wunsch mit Zuckerperlen verzieren und fest werden lassen. Der Zucchinikuchen bleibt sehr lange saftig.

Tipp

Zum Zucchinikuchen passt ein Tupfer Schlagobers.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare3

Zucchinikuchen

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 13.09.2016 um 13:00 Uhr

    Gutes Rezept! Ich habe auch statt Weizenmehl Dinkelfeinmehl genommen. Wenn schon denn schon!

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 03.01.2016 um 10:26 Uhr

    Bestimmt sehr gut.

    Antworten
  3. anneliese
    anneliese kommentierte am 29.12.2015 um 17:56 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche