Zucchinikuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Mehl
  • 250 g Staubzucker
  • 4 Eier
  • 150 g Butter
  • 1 Pckg. Backpulver
  • 300 g Zucchini
  • 100 g Pinienkerne
  • 1 Packg. Vanillezucker
  • 1 Prise Kümmel (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Salz

Für den Zucchinikuchen die Butter auf kleiner Flamme schmelzen lassen. Zucchini waschen und mit der Schale auf einer groben Reibe reiben.

Eier, geschmolzene Butter und Zucker in einer Küchenmaschine ordentlich verrühren. Ofen auf 220° Celsius vorwärmen.

Salz, Mehl, Vanillezucker, Backpulver und Kümmel vermischen. Zu der Butter-Eier-Mischung geben. Alles so lange in der Küchenmaschiene verrühren bis ein glatter, gleichmäßiger Teig entsteht. Anschließend die geraspelten Zucchini und die Pinienkerne dazu geben.

Kastenform ausfetten, mit Mehl bestäuben und den Teig hinein geben.

In den Backofen stellen. Nach 10 min die Hitze auf 180 °C reduzieren. Noch eine gute Stunde weiterbacken.

Den fertigen Zucchinikuchen aus dem Backofen nehmen und auf ein Gitter stürzen.

 

Tipp

Zucchinikuchen hält in Aluminiumfolie eingepackt mehrere Tage im Kühlschrank!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare3

Zucchinikuchen

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 20.08.2015 um 17:34 Uhr

    super

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 26.07.2014 um 06:35 Uhr

    klingt gut, nur den Kümmel finde ich etwas außergewöhnlich, muß man wohl mal probieren ;-)

    Antworten
  3. marelif
    marelif kommentierte am 10.07.2014 um 12:03 Uhr

    yummi!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche