Zucchinikuchen mit Himbeeren und Schokoguss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Zucchini (geraspelt, geschält,entkernt)
  • 4 Stk. Eier
  • 400 g Kristallzucker (oder brauner Zucker)
  • 250 ml Öl
  • 200 g Mohn (gemahlen)
  • 200 g Mehl (glatt)
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 1 Stk. Zitrone (Saft)
  • Zimt (nach Geschmack)
  • 500 g Himbeeren
  • Rum (nach Geschmack)

Für den Zucchinikuchen die geschälten und entkernten Zucckini raspeln (nicht zu fein) und mit dem Saft einer Zitrone und etwas Rum (kann auch wegbleiben) mischen.

Mehl mit Backpulver und Vanillepuddingpulver gut vermischen. Zum Mohn den Zimt nach Geschmack geben. Backrohr auf ca. 175 °C vorheizen. Die Backform einfetten und mit Mehl stauben.

Die ganzen Eier mit dem Zucker gut schaumig rühren. Öl einrühren, Mohn, dann Zucchini unterrühren und zuletzt das Mehlgemisch unterheben. Den Teig gleichmäßig in der Backform verteilen.

Die gut verlesenen nicht gewaschenen Himbeeren darauf verteilen. Im vergeheizten Backrohr ca. 40 Minuten backen (Nadelprobe). Den fertigen Kuchen überkühlen lassen.

Sind die Himbeeren zu Boden gesunken, dann den Kuchen stürzen. Den noch lauwarmen Kuchen mit erwärmter Himbeermarmelade bestreichen.

Für den Schokoguss Kochschokolade mit Butter und etwas Staubzucker langsam erwärmen und zu einer geschmeidigen Masse rühren.

Gut abgekühlt den Kuchen mit einem Schokoguss überziehen. Oder einfach nur mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Anstatt mit Himbeeren kann man den Zucchinikuchen auch mit anderen Früchten probieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Zucchinikuchen mit Himbeeren und Schokoguss

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 28.02.2015 um 19:01 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche