Zucchinicremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Zucchinicremesuppe Zwiebel fein hacken und den Speck würfelig schneiden. Zwiebel und Speck in etwas Fett anlaufen lassen. Zucchini waschen und mit der Schale würfelig schneiden.

Crème Fraîche zu den angerösteten Zwiebeln und Speck geben und verrühren. Mit Mehl stauben, Zucchini dazugeben und öfters umrühren. Mit Rindsuppe und Milch aufgießen und 10 Minuten ziehen lassen.


Die Zucchinicremesuppe im Mixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat nachwürzen.

Tipp

Die Zucchinicremesuppe vor dem Servieren mit etwas geschlagenem Schlagobers dekorieren.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 1

Kommentare34

Zucchinicremesuppe

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 08.02.2016 um 11:26 Uhr

    MAG DIE ZUCCHINI PASSIERT DANN BRAUCHT MAN WENIGER ODER GAR KEIN MEHL ! !

    Antworten
  2. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 10.06.2016 um 23:59 Uhr

    ich gebe noch Majoran in die Suppe

    Antworten
  3. 7ucy
    7ucy kommentierte am 18.05.2016 um 22:03 Uhr

    mit gemüsebrühe auch sehr gelungen (:

    Antworten
  4. Elfi Unterkofler
    Elfi Unterkofler kommentierte am 22.01.2016 um 09:34 Uhr

    ja gut aber ohne Speck

    Antworten
  5. nunis
    nunis kommentierte am 30.11.2015 um 11:55 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche