Zucchiniburger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Lammhackfleisch
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Kreuzkümmel
  • 1 Peporoni
  • 2 lg Zucchini
  • 5 EL Öl
  • 2 Stengel Thymian

Zwiebel abschälen und klein hacken. Von der Knoblauchzehe die Haut ablösen und durch die Knoblauchpresse drücken bzw. mit einem scharfen Küchenmesser ganz klein schneiden. Lammhack in eine ausreichend große Schüssel geben. Pfeffer, Ei, Salz, Zwiebel, Knoblauch und Kreuzkümmel hinzfügen und alles zusammen gut würzen. Peporoni abspülen und in feine Würfel schneiden. Zucchini reinigen und abspülen. Gemüse mit einem Sparschäler der Länge nach in schmale Scheibchen schneiden. Aus der Hackfleischmasse 8 flache Burger formen. Jeden Fladen mit Zucchinischeiben umwickeln. Thymian abspülen und die Blättchen abzupfen. Thymianblättchen, Öl und die Peperoniwürfel durchrühren. Zucchiniburger damit rundum einstreichen. Fleischlaibchen in eine feuerfeste geben bzw. auf ein Stück Aluminiumfolie setzen und im Herd bei 220 °C ca. 5-10 Min. auf jeder Seite grillen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zucchiniburger

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 27.02.2015 um 17:00 Uhr

    klingt toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche