Zucchiniblüten mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Schalotten
  • 1 Kleine Apfel
  • 10 g Butter
  • 1 Zucker
  • 1 Teelöffel Majoranblätter; fris
  • 150 g Grobe Starnberger Leberw
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 1 Eiklar
  • 50 g Semmelbrösel
  • 1 EL Öl
  • Itronensaft

- Fruchtansatz - gehackt gehackt 150 g g g Grobe be Starnberger Leberwurst Fett; zum zum zum Ausbacken Frische Thymianblätter nblaetter

Aus den Zucchiniblüten die Staubgefässe entfernen, die Blüten kurz abspülen und abrinnen. Die kleinen anhaftenden Zucchinis klein schneiden und in Scheibchen schneiden. Schalotten und Apfel abschälen. Den Apfel halbieren, entkernen und wie die Schalotten kleinwürfelig schneiden. Die Butter in einer Bratpfanne erhitzen und die Hälfte der Schalottenwürfel darin glasig weichdünsten. Die Apfelwürfel hinzfügen, mit Zucker und Majoran überstreuen und mitanbraten. Abkühlen. Das Ausbackfett in einer Friteuse auf 180 °C erhitzen. Die Leberwurst in einer Backschüssel durchrühren, die Apfelmischung hinzfügen und die Brösel einrühren. Die Menge mit einem TL in die Blüten befüllen und die Enden zusammendrehen. Das Eiklar in einen tiefen Teller füllen und leicht anschlagen. Die Blüten erst mal darin, dann in den Bröseln auf die andere Seite drehen und die Panier gut glatt drücken. Im heissen Fett in wenigen min goldbraun fertig backen. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die übrigen Schalottenwürfel darin glasig weichdünsten. Die Zucchinischeiben hinzfügen und mit anschwitzen. Mit Thymian überstreuen und mit ein wenig Saft einer Zitrone beträufeln.

Das Gemüse portionsweise auf Teller gleichmäßig verteilen und je eine gebackene, gut abgetropfte Zucchiniblüte darauf anrichten.

Tips

* Zucchinis sind mittlerweile zu einer einheimischen Gemüsesorte geworden. Fast jeder Hobbygärtner hat Zucchini im Garten, und - in der Saison - weiß man meist nicht mehr, wohin mit dem Gemüse.

Ernten Sie darum zwischendurch die Blüten mit einem kleinen Fruchtansatz. Gefüllt und ausgebacken sind sie ein ganz besonderes Schmankerl!

* Anstelle der Zucchinis kann man genauso Kürbisblüten befüllen! Getränkeempfehlung

Zu dieser italienisch-deutschen Rezeptkreation passt ein trockener fruchtiger Weisswein, z.B. der 91er Riesling, Laubenheimer Krone von dem Weingut Tesch aus dem Nahetal oder ein weisser Traubensaft und selbstverständlich auch ein prickelndes Mineralwasser.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchiniblüten mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche