Zucchini-Zitronen-Mousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Zucchini-Zitronen-Mousse die Zucchiniwürfel mit Zitronensaft, Apfelsaft und Grand Marnier in einen Topf geben und aufkochen. Zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen, dann mit dem Stabmixer pürieren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und unter das Zucchinipüree rühren. Die Masse abkühlen lassen.

Die Eier trennen. Dotter und Zucker cremig aufschlagen. Obers aufkochen und mit dem Schneebesen unter die Dotter-Zucker-Masse rühren. Die Creme in einen Topf passieren und unter stetem Rühren erhitzen, aber nicht aufkochen lassen! Nun das Zucchinipüree unterrühren. Den Topf von der Kochstelle ziehen und die Masse auskühlen lassen, bis sie zu gelieren beginnt.

Die Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen und vorsichtig unter die Zucchinicreme heben. Die Masse in vorbereitete Förmchen füllen und mindestens 3 Stunden im Kühschrank erstarren lassen.

Die Haferflocken ohne Fettzugabe in der Bratpfanne rösten, überkühlen und über die Zucchini-Zitronen-Mousse streuen.

Tipp

Würzen Sie die Zucchini-Zitronen-Mousse mit etwas Basilikum (mitpürieren), das gibt der Mousse einen besonders feinen Geschmack.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Zucchini-Zitronen-Mousse

  1. Illa
    Illa kommentierte am 21.12.2015 um 16:53 Uhr

    interessant

    Antworten
  2. Rene11
    Rene11 kommentierte am 04.11.2015 um 07:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 05.10.2015 um 07:11 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche