Zucchini überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 EL Öl
  • 1 Tasse Gemüsesuppe
  • 5 EL Paradeismark
  • 1 Zucker
  • Basilikum
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen; vielleicht 1/2 mehr
  • 150 g Käse; gerieben nach Wunsch mehr
  • Butter

Die Zucchini spülen und ungeschält in Scheibchen schneiden. In dem Öl auf beiden Seiten goldgelb rösten. Herausnehmen und warmstellen.

Bratöl mit Gemüsesuppe löschen. Basilikum, Zucker, Paradeismark und durch die Presse gedrückten Knoblauch hinzufügen. Mit Kräutersalz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Sauce auf kleiner Flamme sieden, bis sie dick wird.

In eine ausgebutterte feuerfeste geben abwechselnd Zucchinischeiben, Paradeisersauce und geriebenen Käse schichten. Butterflocken draufsetzen und im aufgeheizten Herd bei 200 °C 20-eine halbe Stunde überbacken.

Dazu gibt's Kartoffelpüree.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini überbacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche