Zucchini-Tassenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Zucchini-Tassenkuchen die Eier trennen. Aus dem Eiklar Schnee schlagen. Dotter mit Zucker schaumig rühren.

Vanillezucker, Zitronensaft und Öl langsam einrühren. Mehl mit Nüssen, Backpulver und Natron vermischen und mit Zucchini unter die Masse heben.

Schnee vorsichtig unterheben. Auf ein Blech streichen und bei mittlerer Hitze backen. Marmelade glatt rühren.

Den ausgekühlten Zucchini-Tassenkuchen mit Marmelade bestreichen und mit Schokoglasur überziehen.

Tipp

Für den Zucchini-Tassenkuchen kann man jede beliebige Marmelade nach Wahl verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Zucchini-Tassenkuchen

  1. senfgelb
    senfgelb kommentierte am 08.07.2014 um 20:05 Uhr

    danke, das freut mich

    Antworten
  2. s´pockerl
    s´pockerl kommentierte am 08.07.2014 um 18:49 Uhr

    das beste Zucchinikuchenrezept das ich kenne. Wenn ,am 1/4 l Becher nimmt dann 4 Eier verwenden, das ergibt 2 Kastenkuchenformen - mann kann aus diesem teig aber auch Muffins machen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche