Zucchini-Spinat-Radieschen-Salat mit Knoblauchcroutons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 sm Zucchini
  • 125 g Blattspinat
  • 0.5 Bund Radieschen
  • 1 Teelöffel Öl; am besten Olivenöl
  • Rotweinessig
  • Senfpulver
  • 2 Salz
  • Pfeffer
  • 1 sm Vollkornbrot
  • 1 Knoblauchzehe

Das Gemüse abspülen und reinigen.

Die Zucchini und die Radieschen in Scheibchen schneiden.

Das Öl mit ein klein bisschen Salz, Essig, Senfpulver und Pfeffer durchrühren.

Das Gemüse mit dem Dressing vermengen und ein kleines bisschen ziehen.

Zwischenzeitlich die Knoblauchzehe auf dem Brot zerdrücken.

Das Brot kleinwürfelig schneiden und in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten.

Die Croutons über den Blattsalat streuen und zu Tisch bringen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini-Spinat-Radieschen-Salat mit Knoblauchcroutons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche