Zucchini-Spinat-Salat mit Knoblauch-Croutons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Zucchini (klein, ca. 300g)
  • 250 g Blattspinat
  • 1 Bund Radieschen
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • Rotweinessig
  • Salz
  • Senfpulver
  • Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Scheiben Vollkornbrot

Denn Spinat reinigen und abspülen. Die Zucchini sowie die Radieschen reinigen, abspülen und in Scheibchen schneiden. Aus Öl, Senfpulver, Essig, Salz und Pfeffer einen Marinade rühren, das Gemüse damit anmachen und zeiehne. Die Knoblauchzehen abziehen, halbieren und das Brot damit herzhaft bestreichen, in Würfel schneiden und in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Croutons über den Blattsalat streuen.

Kalenderblatt

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Zucchini-Spinat-Salat mit Knoblauch-Croutons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche