Zucchini-Rollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für vier Personen:

  • 1000 g Zucchini (mittelgross)
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4.5 Bis Knoblauchzehen
  • 500 g Mozzarella
  • 1 Pk. Tomatenpüree
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Bund Basilikum
  • 500 g Paradeiser (flaschenform)

Zucchini abspülen, der Länge nach in schmale Scheibchen hobeln. In heissem Öl schnell auf beiden Seiten rösten, dabei mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Zum Schluss den durchgepressten Knoblauch dazugeben. Backrohr auf 225 Grad vorwärmen. Mozzarella in Würfel schneiden. Je 1 Käsewürfel, 1 Teel. Tomatenpüree, 1 Petersilien- und 1 Basilikumblatt auf das Ende einer Zucchinischeibe legen. Diese zu einem Rollen einschlagen. Rollen aneinander in eine feuerfeste geben stellen. Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, in Würfel schneiden. Den übrigen Mozzarella mit den Tomatenwürfeln zwischen die Zucchiniröllchen gleichmäßig verteilen. Salzen, mit Pfeffer würzen und grosszügig mit Olivenöl beträufeln. Etwa 20 Min. im Backofengaren.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini-Rollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche