Zucchini-Reisfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Zucchini-Reisfleisch die Zwiebel fein hacken und mit dem Faschierten scharf anbraten. Knoblauch und Zucchini in Stücken dazugeben, gut durchrösten.

Tomatenmarkt unterrühren und wieder gut durchrösten. Mit Suppenpulver (Gemüse), sowie Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Das Ajvar unterrühren und mit dem Wasser aufgießen.

Kurz verkochen lassen, dann den gekochten Reis und den Sauerrahm unterrühren.

Tipp

Für das Zucchini-Reisfleisch kann man entweder gemischtes oder einfaches Faschiertes verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Zucchini-Reisfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche