Zucchini-Reis-Pfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Zucchini-Reis-Pfanne die Zucchini in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben salzen und eine halbe Stunde weinen lassen.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Dann die Tomaten hinzugeben und bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Tomatenmark einrühren und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Die Sauce 15 Minuten köcheln lassen.

Dann die Zucchini etwas abspülen und zu den Tomaten geben. Alles 10 Minuten kochen lassen. Zum Schluss den Reis zugeben und alles 20 bis 25 Minuten köcheln lassen bis der Reis weich ist und die Zucchini-Reis-Pfanne.

Tipp

Für die Zucchini-Reis-Pfanne eignet sich am besten ein Langkornreis, wie beispielsweise Basmatireis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Zucchini-Reis-Pfanne

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 14.03.2016 um 10:47 Uhr

    ich habe den Reis separat gekocht und zu den Zucchini noch 2 Stangen Laichsellerie gegeben.. so verkochen die Zuccini nicht so sehr und das Gericht kann in 30 Minuten zu Tisch gebracht werden .. und es schmeckt richtig lecker

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 14.06.2014 um 21:42 Uhr

    gutes Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche