Zucchini-Puffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Haben Sie schon dieses Zucchini-Rezept probiert?

Die Zucchini und Zwiebel fein reiben den Knofel durch die Presse Hinzudruecken. Die feingeschnittene Minze beigeben. Eier und Mehl Verquirlen die vorbereiteten Zucchini dazumischen. Mit Salz und Pfeffer Würzen.

In einer Eisenpfanne Öl heiß machen je einen Löffel Pufferteig Darin eben aufstreichen die Puffer sollten je höchstens knapp Handtellergross sein. Auf beiden Seiten schön knackig brutzeln. Auf Küchenkrepp abtrocknen bevor sie auf einer aufgeheizten Platte angerichtet werden.

Am besten schmecken sie übrigens direkt aus der Bratpfanne genascht! Kann man dito als Entrée auf den Tisch hinstellen, eventuell mit einer Knoblauchwuerzigen Joghurtsauce; bzw. als Zuspeise zum kurzgebratenen Fleisch.

Je kleiner die Zucchini sind, desto höher ist der grünfarbene Anteil der Schale, und um so hübscher sehen die Puffer aus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini-Puffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche