Zucchini-Puffer mit Mozarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Mittelgr. Zucchini (200g)
  • 1 Mittelgr. Paradeiser
  • 60 g Mozarella
  • 20 g Oliven (paprikagefüllt)
  • 1 Pk. Fix für Gemüse-Puffer
  • 0.5 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 2 EL Öl
  • Pfeffer (grob gemahlen)

Dauert etwa : 30 Min.

1. Zucchini und Paradeiser reinigen und abspülen. Zucchini auf einer Reibe grob reiben. Paradeiser und Mozzarella in jeweils 4 Scheibchen schneiden. Oliven kleinschneiden.

2. Packungs-Inhalt in ein Weitling Form. Etwa ein Achtel Liter kaltes Wasser zugiessen und alles zusammen mit dem Quirl durchrühren. Zucchiniraspel und Oregano unterziehen.

3. Öl in einer großen, beschichteten Bratpfanne erhitzen. Teig in 4 Portionen einfüllen, glattstreichen. Unter Wenden ungefähr 8 Min. bei mittlerer Hitze goldbraun rösten.

4. Jeden Puffer mit Tomatenscheibe und Mozzarella belegen. Mit Oliven und grobem Pfeffer überstreuen. Mit Deckel zirka 5 Minutenbacken bis der Käse ge- schmolzen ist.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini-Puffer mit Mozarella

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche