Zucchini-Puffer mit Joghurt-Minze-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Zucchini
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • 2 Eier
  • 4 EL Mehl
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Öl (zum Braten)

Sosse:

  • 2 Becher Joghurt (á 150g)
  • 4 EL Sauermilch
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 1 EL Minze (Blätter)

Zucchini abspülen, abtrocknen, reinigen und fein reiben. Mit Saft einer Zitrone, Salz darüberstreuen und eine halbe Stunde kochen ziehen. In der Zwischenzeit Eier und Mehl mixen, würzen. Zucchiniraspel zwischen ein wenig Küchenrolle auslegen, leicht auspressen und unter den Teig vermengen. Öl in der Bratpfanne erhitzen; Teig löffelweise einfüllen, ein wenig eben drücken und auf jeder Seite 3 min rösten. Puffer herausnehmen und auf Küchenrolle abrinnen.

Für die Soße Joghurt, Sauermilch und Saft einer Zitrone durchrühren. Zerdrückten Knoblauch, Salz und Minze einrühren.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini-Puffer mit Joghurt-Minze-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche