Zucchini-Paradeiser-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Blätterteig
  • 2 Zucchini mehr jeweils nach Grösse
  • 1 Fleischtomate mehr jeweils nach Grösse
  • 2 Eier
  • 200 ml Sauerrahm
  • Salz
  • Peffer
  • 50 g Sbrinz (gerieben, oder Parmesan)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Ein rundes Backblech mit Blätterteig ausbreiten. Zucchini in Scheibchen schneiden und kreisförmig auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen. Der Paradeiser halbieren, entkernen und in Würfelchen schneiden. Auf die Zucchini gleichmäßig verteilen. Die Eier mit dem Sauerrahm, Salz und Pfeffer sowie dem Käse durchrühren und über das Gemüse Form. Im Herd bei 200 °C 45 Min. backen.

Tipps zu weiteren Zubereitungen:

* in Scheibchen geschnitten und in Suppe gegart * mit Faschiertem gefüllt * in Pfefferminze und Essig mariniert, in Olivenöl gebacken und abgekühlt zu einer Peperonisauce gereicht * Zucchini-Nudeln an einer frischen Zucchini bzw. Kräutersauce zu einer feinen Rösti geraspelt, mit Eier, Mehl und Salz vermengt und zu Küchlein gebacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zucchini-Paradeiser-Kuchen

  1. Francey
    Francey kommentierte am 13.06.2015 um 06:15 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche