Zucchini-Paradeiser-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 350 g Zucchini
  • 1 Paprika
  • 230 g Paradeiser
  • 2 md Zwiebel
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Thymian
  • Eventuell ein klein bisschen Curry

für einen Brandteig::

  • 70 g Weizenmehl
  • 50 g Leichtbutter oder evtl. Öl
  • 150 ml Wasser
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 2 Teelöffel Parmesan

Zucchini, Zwiebeln, Paprika spülen, kleinschneiden und in Öl 5 Min. weichdünsten. Paradeiser achteln und dazugeben. Alles würzen und 10 Min. weiterdünsten lasse

Einen Brandteig machen. Dazu Öl und Wasser im Kochtopf aufwallen lassen.

Wenn das Wasser blubbert, Kochtopf von dem Feuer nehmen und auf der Stelle das ganze Mehl untermengen - am besten mit einem Handrührer - bis die masse glatt ist und sich von dem Topfrand löst. nach und nach die Eier dazugeben und herzhaft aufschlagen.

Den Teig um den Rand einer Gratinform befüllen, Gemüse ind die Mitte Form und mit Parmesan überstreuen.

Bei 200 °C zirka 30 Min. backen bis der Teig aufgegangen und goldbraun ist.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini-Paradeiser-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche