Zucchini mit Thunfischfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Zitrone (Saft davon)
  • 250 g Thunfisch; naturell
  • 1 Muskat
  • 1 EL Pecorino
  • 1 Butter; nussgrosses Stüc
  • 1 smallBecher Paradeismark
  • 400 g Schlagobers
  • Salz
  • 5 Mittl. Paradeiser
  • 2 Schalotten (klein)

-Pfeffer und Salz Yield: Für Die Sauce Schwarzer Pfeffer Pfeffer Küchenkräuter nach nach ach Belieben - (Petersilie, ersilie, Oregano, - Basilikum, silikum, etc.) Butter; für für für die Gratinform

Die Zucchini abspülen, Blüten- und Stiel entfernen, in Längsrichtung halbieren, die Kerne entfernen und ein kleines bisschen Fruchtfleisch für die Füllung mit einem EL herausschaben. Die Zucchinihälften mit ein kleines bisschen Saft einer Zitrone beträufeln. Den Thunfisch abrinnen, kleinschneiden und mit dem Zucchinifruchtfleisch mischen. Salzen, mit Pfeffer würzen und mit frisch geriebener Muskatnuss würzen. Für die Sauce das Paradeismark mit dem Schlagobers mixen. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern nachwürzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini mit Thunfischfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte