Zucchini mit Mozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Zucchini mit Mozzarella die Zucchini der Lände nach in dünne Streifen schneiden - am besten mit einem Sparschäler.

In heißem Öl schnell beidseitig sautieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Den durchgepressten Knoblauch gegen Ende der Bratzeit beifügen, damit er in der heißen Pfanne nicht verbrennt.

Mozzarella würfelig schneiden. Jeweils einen Käsewürfel, einen TL Tomatenpüree, ein Petersilien- und Basilikumblatt auf das Ende der Zucchinistreifen legen und zusammenrollen. Die Rollen nebeneinander in eine feuerfeste Form schichten.

Die Paradeiser in heißem Wasser blanchieren, häuten und würfelig schneiden. Mit dem übrigen Käse zwischen den Rollen auftragen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln.

Zucchini mit Mozzarella im aufgeheizten Ofen bei 200 Grad etwa 20 Min. backen.

 

Tipp

Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Zucchini mit Mozzarella

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche