Zucchini mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Zucchini (mittelgross)
  • 1 Paradeiser
  • 2 EL Getreide (getrocknet)
  • 1 EL Käse (gerieben)
  • 0.5 EL Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch
  • Zwiebel
  • Oliven
  • Petersilie
  • Basilikum
  • Schnittlauch
  • gemahlene Nelken
  • Olivenöl

Die Zucchini in Längsrichtung halbieren und bootförmig aushöhlen. Zucchinimark, Knoblauch, Paradeiser, Zwiebeln und Oliven kleinschneiden und in einer Pfanne mit ein kleines bisschen Olivenöl zu einer Sauce machen (ca. 10 bis 15 min).

Diese Sauce mit Getreide, geriebenem Käse, Brösel und vielleicht mit einem verschlagenen Ei mischen.

Die feingehackten Küchenkräuter hinzfügen, mit Salz, Pfeffer und ein klein bisschen gemahlene Nelken nachwürzen.

Mit dieser Sauce die Zucchini-Boote befüllen und sie in eine feuerfesten Form Form.

Im Backrohr auf mittlerer Hitze backen bis sie gar sind (ca.

20 min).

Noch besser schmeckt's wenn man ausreichend Paradeisersauce (siehe Rezept) in die feuerfeste geben gibt.

Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche