Zucchini mit Geflügel-Käse-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Karotten
  • 500 ml Hühnersuppe ((Instant))
  • 2 Zucchini
  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Zwiebel
  • 4 Zwiebäcke
  • 100 g Gouda (mittelalt)
  • 1 Bund Petersilie
  • 6 Frischer Kerbel, oder evtl. 1/2 Tl getrockneter
  • 1 Ei
  • Paprika (edelsüss)
  • Salz
  • Pfeffer

Karotten von der Schale befreien und kleinwürfelig schneiden, in Hühnersuppe ca. 15 Min. Garen, dann ca. ein Viertel der Karotten für die Farce zur Seite stellen.

Die übrigen 3/4 in der klare Suppe mit dem Schneidstab des Handmixers zermusen, bis die Menge kremig ist.

Zucchini abbrausen, reinigen, der Länge nach halbieren und aushöhlen. Das Innere klein hacken. In eine geeignete Schüssel Form. Hähnchenbrust abbrausen, abtrocknen und klein würfelig schneiden. Zwiebeln von der Schale befreien und würfelig schneiden.

Zwiebäcke raspeln. Käse in Würfel schneiden. Küchenkräuter abbrausen, ausschütteln und klein hacken. Alles in die Backschüssel Form, das Ei und die Möhrenwürfel dazu und genau vermengen. Mit Paprika, Salz und Pfeffer herzhaft würzen. Zucchinihälften damit befüllen. Möhrenpüree in eine Gratinform befüllen. Zucchini einfüllen. Mit Aluminiumfolie abgedeckt im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd 200 °C , Gasherd Stufe 3, Umluft 180 °C ) eine halbe Stunde backen, die letzten 10 min ohne Aluminiumfolie. Dazu schmecken Langkornreis oder Salzkartoffeln.

Mit dieser Hähnchenfarce können genauso prima Paprikas, Fleischtomaten oder evtl. Gemüsezwiebeln gefüllt werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zucchini mit Geflügel-Käse-Füllung

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 26.06.2015 um 05:31 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche