Zucchini mit Bockshornklee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 EL Öl
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 3 Frische grüne Chillies; fein gehackt
  • 1 Teelöffel Ingwer (frisch, gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 450 g Zucchini
  • 2 Paradeiser
  • 2 Teelöffel Bockshornklee
  • Salz
  • Frischer Korinander; gehackt; zum Garniere
  • Chapati-Brot

1. Das Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Ingwer, Zwiebel, Chillies, Knoblauch und Chili-Gewürz unter Rühren kurz anbraten.

2. Zucchini und Paradeiser zu den Gewürzen in die Bratpfanne Form. Unter Rühren 5-7 min anbraten.

3. Bockshornklee in die Bratpfanne Form, mit Salz nachwürzen und das Gemüse weitere 5 min rösten.

4. Die Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen und das Gemüse auf Teller gleichmäßig verteilen.

Mit Koriander garnieren und heiß mit Chapati-Frischem Brot anrichten.

Tipp Vom Bockshornklee werden Blätter und Samen verwendet, aber nicht die Stängel und die Wurzeln, da sie einen bitteren Wohlgeschmack haben.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini mit Bockshornklee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche